Eine neue Tennissaison beginnt immer mit einem Rückblick und vor allem einer Vorschau auf das kommende Tennisjahr.

So war am 1.2. die Generalversammlung, wo in den verschiedenen Berichten auf das alte Jahr zurück geblickt wurde und mit einer Vorschau auf das kommende Tennisjahr die Saison schmackhaft gemacht wurde.

Leider kam es auch in diesem Zusammenhang zu einem Verlust eines langjährig dienenden Vorstandmitgliedes.

Helmut Holzschuh hat den Vorstand verlassen und macht so wie er selbst sagt Platz für junge Nachfolger.

Wir sind sehr traurig über sein Ausscheiden aus dem Vorstand und hoffe auf weitere Unterstützung als guten Freund, Tennispartner, Meisterschaftsspieler und gelegentlichen Helfer.

Der Tennisclub Zellerndorf bedankt sich bei Helmut Holzschuh für 23 Jahre aktive und fleißige Mitarbeit im Vorstand und wünscht weiterhin viel Freude beim Tennisspiel in unserer Gesellschaft.

Ansonsten wurde der Vorstand neu bestätigt.

Weiters wurde an Robert Zimmerl eine Urkunde für 30 Jahre aktive und fleißige Mitarbeit im Vorstand überreicht.

 

Tags:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen